Raum-in-Raum-Systeme und Glastrennwände von Strähle im neuen Vodafone Campus

straehle-2013-vodafone151
Der 2013 fertiggestellte Vodafone Campus in Düsseldorf

Rund 5000 Mitarbeiter bezogen letztes Jahr den neuen Vodafone Campus in Düsseldorf. Bei der Gestaltung der Innenräume galt es Architektur mit kommunikativer Kultur zu verbinden. Mit Glastrennwänden sowie Raum-in-Raum-Systemen von Strähle wurden Bürolayouts realisiert, die vielfältige Nutzungsmöglichkeiten gewähren. Neben offenen Lounge- und Ruhebereichen bieten geschlossene Besprechungszimmer ein individuelles Arbeitsumfeld.

„TEAM.WORK.SPACE“ von König + Neurath gewinnt interior innovation award 2014

1_team.work.space
Das Einrichtungssystem „TEAM.WORK.SPACE“

Starre Strukturen sind von gestern – auch in der Arbeitswelt. Man arbeitet heute flexibel: im Büro, unterwegs, zuhause, allein, zu zweit, im Team. König + Neurath haben diesen Trend schon früh aufgenommen und in die Konzeption neuer Möbel und Einrichtungssysteme einfließen lassen. Ihr Einrichtungskonzept „TEAM.WORK.SPACE“ berücksichtigt alle Formen des Arbeitens im Open Space: konzentriertes, kreatives sowie kommunikatives Arbeiten und wurde deshalb vom Rat für Formgebung mit dem interior innovation award 2014 ausgezeichnet.

Carpet Concept stattet ISDB-Verwaltungsgebäude aus

Foto: Martin Baitinger, Stuttgart
Der Empfangsbereich im neuen Verwaltungsgebäude des Logistikunternehmens ISDB, Foto: Martin Baitinger, Stuttgart

Im repräsentativen Verwaltungsgebäude des Logistikunternehmens ISDB in Friedrichshafen beruhigt Carpet Concept die Räume. Der strapazierfähige flachgewebte „CAS Eco Tec“ erlaubt konzentriertes Arbeiten und ergonomisch sinnvolle Hörsamkeit, seine dynamische Struktur unterstreicht harmonisch das Interieur.

Neues CBRE-Headquarter mit Sitzmöbeln von Klöber

Klöber „Moteo“ Style Drehstuhl, Hochglanz-Spiegellack weiß
Arbeitsplätze im neuen CBRE-Headquarter, ausgestattet mit dem Drehstuhl „Moteo Style“ von Klöber – in der Version mit Rückenschalen in weißem Hochglanz-Spiegellack, Foto: Alexander Huber, Nagold

CBRE Global Investors, der Global Player für gewerbliche Immobilien, hat in Frankfurt am Main ein neues Headquarter bezogen – und zwar im 27. Stock des 200 Meter hohen Neubaus „Tower 185“. Moderne Bürolandschaften aus Open-Space-Strukturen sowie geschlossenen Räumen mit Glaswänden und weitem Blick über die Frankfurter Skyline schaffen eine offene, kommunikative Atmosphäre. Sitzmöbel von Klöber gestalten darin eine gesunde und agile Bürowelt.