Raum für Ideen: Neues Zusatzelement für Schranksysteme von Narbutas

UNI-nugarlsnewsr

Ein neues Zusatzelement für die Schranksysteme „UNI“ und „UNI PLUS“ des Herstellers Narbutas setzt im Büro neue Akzente: Die beschreibbare und magnethaftende Oberfläche kann an die Rückwände der Schränke angebracht werden und bietet dort Raum für Ideen. Die Farbe ist in Abstimmung mit dem Bürodesign und der Identität des Unternehmens frei wählbar.

www.narbutas.com 

Die Wissenschaft vom Sitzen

Zu Forschungen der ETH Zürich und Innovationen von Vitra

ID_Chair_Concept__EMG_ETH_Study

Der Mensch hat einen natürlichen Bewegungsdrang – auch im Sitzen. Eine Studie der ETH Zürich zeigt: Ein Bürostuhl soll im Idealfall nicht nur Bewegungsfreiheit bieten, sondern ein dynamisches Bewegungssitzen fördern. Vor diesem Hintergrund hat Vitra die FlowMotion-Mechanik entwickelt. 

Flötotto am German Design Award 2014 zweimal ausgezeichnet

Die von Konstantin Grcic gestaltete Kollektion „PRO“ des Herstellers Flötotto wird am German Design Award 2014 mit der höchsten Auszeichnung – einem Gold Award – dekoriert
Die von Konstantin Grcic gestaltete Kollektion „PRO“ des Herstellers Flötotto wird am German Design Award 2014 mit der höchsten Auszeichnung – einem Gold Award – dekoriert

Der Hersteller Flötotto darf sich gleich über zwei der begehrten German Design Awards 2014 freuen: Das familiengeführte Unternehmen aus Ostwestfalen gewinnt mit einem „Gold Award“ für die Kollektion „PRO“ (Design: Konstantin Grcic) eine Auszeichnung der höchsten Kategorie. Zusätzlich wird Flötotto für das innovative, modulare Möbelsystem „ADD“ des Designers Werner Aisslinger mit einer „Special Mention“ prämiert.