ORGATEC fördert junge innovative Unternehmen

Infobroschuere_DE

Die Idee
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht mit dem Förderprogramm deutschen Firmen die Teilnahme an internationalen Leitmessen zu begünstigten Bedingungen auf einem Gemeinschaftsstand.

Das Ziel
Die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Leitmessen, um die Vermarktung ihrer Produkte zu unterstützen.

Anmeldevoraussetzungen für Sie!

  • Sitz und Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland
  • Jünger als 10 Jahre
  • Max. 10 Mio. EUR Jahresumsatz/Jahresbilanzsumme
  • Weniger als 50 Mitarbeiter
  • Innovative Unternehmen: „Produkt- und verfahrensmäßige Neuentwicklungen“
  • Ausgeschlossen: Consulter, Marketing-Unternehmen, Research-Anbieter, oder
  • Öffentliche Unternehmen
  • Kumulationsverbot (keine anderen Zuwendungen für Messeteilnahmen beantragt)

Beteiligung

  • Mind. 6 qm Standfläche, je Quadratmeter werden 430 EUR berechnet (förderfähig, s. u.)
  • zzgl. einer einmaligen Pauschale von 690 EUR (nicht förderfähig)
  • Teilnahme nur auf Gemeinschaftsstand möglich

Förderbetrag

  • Übernahme von 70 % (max. 7.500 EUR)
  • Zuwendungshöhe: min. 500 EUR, max. 7.500 EUR
  • Übernahme der direkten Veranstaltungskosten, d.h.:  Standmiete, Standbau, Strom, Entsorgung, anteilige Kosten für Präsentationsfläche

To Do’s für Sie!

  • Den Antrag auf Förderung finden Sie auf: www.orgatec.de. Den ausgefüllten Antrag beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) einreichen.
  • Anmeldung zur ORGATEC 2014 (Formulare 1.10 und 1.30) www.orgatec.de  –> Für Aussteller –> Anmeldung. Wichtig: Anmeldung ist erst wirksam, wenn BAFA Förderfähigkeit bestätigt!
  • Zahlung der Rechnung nach Erhalt (an Koelnmesse GmbH)
  • Einreichung Rechnung von Koelnmesse GmbH beim BAFA zwecks Auszahlung des Förderbetrages -> spätestens bis 4 Wochen nach Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.