Ihr Wegweiser zu guten Büro-Arbeitsplätzen: Quality Office

QualityOfficeLogo_4c

Das Qualitätszeichen QUALITY OFFICE steht für hochwertige Produkte, kompetente Beratung,maßgeschneiderten Service und damit für gute Büroeinrichtungen. Es ist das einzige Qualitätszeichen, das alle Kriterien zeitgemäßer Büroeinrichtungen berücksichtigt und basiert auf der Erfahrung renommierter Institutionen, die gemeinsam die Leitlinie Qualitätskriterien für Büro-Arbeitsplätze herausgegeben haben. Somit verbindet es Anforderungen an Produkte mit Anforderungen an Dienstleistungen. Alle Produkte mit dem QUALITY OFFICE-Zeichen sind grundsätzlich GS-geprüft.

Quality_office_Header_03

Welche Ziele werden mit QUALITY OFFICE verfolgt? 

Die Anforderungen an die Büroarbeit steigen ständig. Deshalb geht es bei der richtigen Planung und Einrichtung nicht nur um deren Funktionalität und Sicherheit, sondern genauso um Motivation und Gesundheit der Menschen, die das zu planende Büro später nutzen sollen. Büros einzurichten ist folglich eine komplexe Aufgabe. Wer sich dieser Aufgabe stellt, kann auf eine Vielzahl von Empfehlungen und Qualitätszeichen zurückgreifen.

Was dennoch lange fehlte war eine Leitlinie, die eine umfassende Orientierungshilfe bei der Auswahl von Büroeinrichtungsprodukten und Dienstleistungsanbietern bietet.

 Um diese Lücke zu füllen haben

  • DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
  • VBG – Ihre gesetzliche Unfallversicherung
  • bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e. V.
  • BAuA Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • DNB Deutsches Netzwerk Büro e. V.
  • HBS Handelsverband Bürowirtschaft und Schreibwaren Qualitätskriterien für Büro-Arbeitsplätze entwickelt.

Quality_office

Weiterentwicklung der Leitlinie

Vier Jahre nach der Erstveröffentlichung der Leitlinie 2006 haben ihre Herausgeber nun die Qualitätskriterien für Büro-Abeitsplätze überarbeitet und den veränderten Anforderungen der Büroarbeit angepasst. Zunächst erschienen unter der Bezeichnung Leitlinie L-Q 2010 neue Anforderungen an Produkte, die seither die Basis für die Zertifizierung von Büromobiliar bilden. Im Juni 2011 folgte der zweite Teil der Leitlinie mit „Anforderungen an Dienstleistungen“. Dieser bildet die Grundlage für die Zertifizierung qualifizierter Fachberater und Büroeinrichtungsfachhändler.

quality-office.org

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.