Die „Typographia Lounge Collection“ von Tabisso

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

A steht für?…Apfel…Und B für?…Das Konzept für die typografische Möbelgarnitur von Tabisso entstand während einer Schulstunde in Johannesburg in Südafrika. Sogar der Firmenname ist von einem der dortigen Schüler inspiriert.

TABISSO-Catalogue_TYPOGRAPHIA_2013-39

Die „Typographia Lounge Collection“ besteht aus Stühlen, die alle Buchstaben des Alphabets und die Zahlen null bis neun sowie dazugehörigen Lampen in Form von mehr als zwanzig Satzzeichen vom Punkt über das Komma bis zum Ausrufezeichen umfassen.

Das erfrischende und innovative Einrichtungskonzept ermöglicht kreative Lösungen für die Gestaltung von Empfangshallen, Lounges und Büroräumen und verbindet Inneneinrichtung mit Kommunikation. Die Zusammenstellung verschiedener Module impliziert automatisch eine Botschaft, eine Haltung und einen Grundtenor, die weit über die blossen Objekte hinausgehen.

TABISSO-MEDIA-Nov2012

Die Modularität der Kollektion weckt die Neugierde und Imagination der Nutzer. Dabei kann aus einer breiten Farbpalette gewählt werden. Bei den hochqualitative Materialien wird stets auf Nachhaltigkeit gesetzt: Das Holz wird aus Wäldern aus Europa bezogen, produziert wird in Frankreich, um die Wege kurz zu halten.

Tabisso behält seine Wurzeln im Kopf und unterstützt verschiedenen Wohltätigkeitsprojekte über sein SpringofEducation©-Programm.

www.tabisso.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.