Kollektion „belami“ von Brühl

6422-belami_geheftet_0301.600x414
Die Sessel und Polsterbänke von „belami“ bilden konstruktiv-klare Arrangements von kompakt bis großzügig. Tisch und Untergestelle: Nussbaum oder schwarz lackiert

Der Hersteller Brühl bietet mit „belami“ ein vielfältiges Programm an Polstermöbeln, Stühlen, Bänken und Tischen an. Die von Kati Meyer-Brühl entworfene Möbelserie eignet sich ausgezeichnet zur Austattung von Pausenräumen und Lounge-Zonen in Büros, für Hotellobbys, Museen oder andere öffentliche Bereiche. 

6430-belami_geheftet_0501.600x414
Die sehr dekorativen und formklaren Bänke ohne Lehnen sind ideal für offene, flexibel nutzbare und komfortable Sitzarrangements

Klar konturiert und sehr komfortabel: Die Sessel und Polsterbänke der Serie „belami“ sind wertbeständige, handwerklich gearbeitete Schmuckstücke, mit aufwendiger Knopfheftung in Leder oder mit glattem Textilpolster. Basierend auf einem Gestell aus Eiche, Nussbaum oder Buche, von farbig lackiert bis geölt.

6452-belami_glatt_0501.600x414
Zwei kompakte Bänke der Kollektion „belami“ mit einer Länge von je 115 cm, einer Armlehne rechts oder links und einem abziehbaren Baumwollbezug. Das Untergestell ist aus Buche gefertigt

In Ergänzung zu den Sitzmöbeln stehen Tische mit klarer, rechteckiger Form in den Massen 90 x 200 cm und 90 x 270 cm. Erhältlich sind sie in Buche, Eiche, Nussbaum oder mit weisser Beschichtung.

6446-belami_glatt_0203.600x414
Ein Ensemble aus „belami“-Möbeln: Eine Polsterbank in Blau mit zwei Armlehnen, eine Bank ohne Lehnen sowie ein weiss beschichteter Tisch
6437-belami_glatt_0101.600x414
Die „belami“-Sesselreihe in frischen Farben wird optisch verbunden durch einheitliche Untergestelle in weiss lackiertem Holz. Bezüge in Textil oder Leder, abziehbar

www.bruehl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.