Das modulare System „40/70“ von Fantoni

Fantoni_4070_2

Mit „40/70“ hat der italienische Hersteller Fantoni ein neues modulares System entwickelt, das die Arbeitsumgebung als Begegnungsort neu interpretiert und eine Atmosphäre erzeugt, die den persönlichen Austausch fördert. Das Design stammt von Andreï Clodïus, Marianna Fantoni, Chiara Gustinelli und Michele Melazzini vom Centro Ricerche Fantoni.

 

Fantoni_4070_1

In der Proxemik, der Wissenschaftsdisziplin, die sich mit dem Raumverhalten von Individuen als einem Teil ihrer nonverbalen Kommunikation befasst, wird ein Abstand von 40-70 cm zwischen zwei Personen als eine intime Distanz definiert. Darauf bezieht sich der Name „40/70“. Das aus verschiedenen Elementen bestehende, modulare System bringt eine neue soziale Dimension in die Arbeitswelt. Von der informellen Besprechung bis zur anregenden Pause – „40/70“ bringt Mitarbeitende näher zusammen. Integrierbare Technologie macht das System  „40/70“ noch vielseitiger.

www.fantoni.it/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.