„Schade, es ist Freitag“
Das 4. ORGATEC Symposium zu Motivation und Identifikation

4. ORGATEC Symposium

Als internationale Leitmesse bietet die kommende ORGATEC einen umfassenden Überblick über alle Facetten moderner Arbeitswelten. Vom 25. bis zum 29. Oktober 2016 zeigen namhafte Aussteller in Köln innovative Produkte und Lösungen rund um die Büroarbeit. Mit neuen Entwicklungen der Branche beschäftigt sich die Messe allerdings schon im Vorfeld. So widmete sich das kürzlich veranstaltete 4. ORGATEC Symposium „Büro. Raum. Trends.“ den Themen Motivation und Identifikation – entscheidende Voraussetzungen für das Wohlbefinden von Mitarbeitern und den Erfolg von Unternehmen.

„ZIRKO“ von Belux: Licht mit Überraschungseffekt

ZIR_206_on_und_off
„Zirko“ Wandleuchte; Foto: Belux

Die Wand- und Deckenleuchten verblüffen durch vollständige Transparenz der optischen Scheiben und inszenieren damit die dahinterliegende Fläche wie einen Bilderrahmen. Wird „Zirko“ eingeschaltet, koppelt die Optik das im Rahmen integrierte LED-Licht nach vorne und hinten aus. So wird einerseits der Raum erhellt und andererseits entsteht am Leuchtenrand eine Aura, welche zusätzlich Leichtigkeit verleiht. Neben den LED ist auch die Elektronik im Rahmen aus Aluminium-Druckguss untergebracht – externe Betriebsgeräte entfallen somit.

„ARCHITECTS Glass“ – Transparentes Paneel zur Schallschirmung by acousticpearls

600_architects_glass_02

„ARCHITECTS Glass“ ist eine Neuheit innerhalb der innovativen ARCHITECTS Akustikpaneel-Familie. Eine wichtige Erweiterung im System, das offene Räume akustisch gestaltet und wirkungsvoll zoniert. Kompromisslos nimmt „ARCHTECTS Glass“  wichtige Produkt-Attribute wie Purismus, Leichtigkeit und Modularität auf, um sie auf eigene Weise funktional und ästhetisch zu interpretieren.

„Sparkling“, „Drizzle“ and „Drill“ by Kvadrat

kvadrat_drizzle
„Drizzle“

„Sparkling“, „Drizzle“ and „Drill“ comprise a collection of vibrantly patterned curtains. Designed by Aggebo & Henriksen, they explore how curtains can create atmosphere in a room and complement each other in order to achieve varied expressions. The pattern for „Sparkling“ and „Drizzle“ starts as a unicolour at the bottom of the curtain. As it moves upwards, it melts into a lively play of organic shapes, which steadily taper away into the white base fabric.

„Objective“ und „Sisifo“ von Artemide gewinnen den iF Design Award 2015

Artemide_Objective

30. Januar 2015 – die Leuchten „Objective“, entworfen von Jean Nouvel, und „Sisifo“ von Scott Wilson haben den iF Design Award 2015 errungen, eine der wichtigsten Auszeichnungen und weltweit als Qualitätszeichen anerkannt. Der Award wird seit mehr als sechzig Jahren an die besten internationalen Produkte vergeben, die sich durch ihr exzellentes Design auszeichnen.

Interior design for ‘De Rotterdam’

webimage-0DDC8A89-2F11-4DCA-BBF4106331C8A12E

GROUP A, Studio Makkink & Bey and Roukens + Van Gils share the credit for the interior design of the new municipal offices in De Rotterdam, designed by OMA on the Wilhelminapier in Rotterdam. The Municipality of Rotterdam commissioned the interior and began moving into the new offices in phases from August 2014 to the end of the year. The offices occupy 33 floors in the middle of the three towers.